Ein schmerzfreies und gesundes Leben für jeden Menschen

Michael Daub

Michael Daub

Zertifizierter Liebscher & Bracht Schmerzspezialist

 

 

„Über 20 Jahre lang wurde ich selbst wegen meinen Rückenschmerzen erfolglos therapiert. Bis ich die die Liebscher & Bracht Methode für mich entdeckte.
Heute kann ich wieder mit Spaß meinen Hobbys nachgehen und meine Lebensqualität ist um ein Vielfaches gestiegen. Es ist mir eine große Freude, dieses Wissen mit dir zu teilen und dich in ein schmerzfreieres und glücklicheres Leben zu begleiten.“

Liebscher & Bracht Zentrum Horb a. N.


Für ein schmerzfreies, vitales & gesundes Leben!

 

Warum haben so viele Menschen in der heutigen Zeit immer mehr Schmerzen, obwohl der moderne Alltag doch weniger körperliche Belastungen erfordert? Und wie kommt es, dass diese Schmerzen von der heutigen Medizin nicht dauerhaft behoben werden können? All diese Fragen trieben die intensive Forschungsarbeit von Roland Liebscher-Bracht und Dr. Petra Bracht immer weiter voran, ehe sich eine völlig neue Sichtweise auf die Schmerzentstehung herauskristallisierte:

Da wir in unserem modernen Alltag nur noch wenige Gelenkwinkel nutzen (z. B. weil wir viel sitzen), entstehen Überspannungen in den Muskeln und Faszien. Dadurch wird Druck auf die Gelenke und Wirbel ausgeübt, die infolgedessen verschleißen können. Rezeptoren im Körper registrieren diese Veränderung und leiten die Information an das Gehirn weiter. Das Hirn projiziert daraufhin einen Alarmschmerz in die betroffene Körperregion.

 

Liebscher & Bracht – Wie kannst du dauerhaft möglichst schmerzfrei bleiben?

Um dauerhaft schmerzfrei bleiben zu können, ist es natürlich wichtig, die einseitigen Bewegungsmuster – durch die die Schmerzen entstanden sind – konsequent zu ändern. Viele haben in ihrem Alltag jedoch nicht die Gelegenheit dazu, weil sie in ihrem Beruf nun mal entweder hauptsächlich sitzen oder stehen müssen. Deshalb haben Liebscher & Bracht die sogenannten Engpassdehnübungen entwickelt: Ziel der Übungen, die jeder in seinen Alltag einbauen kann, ist, durch deren regelmäßige und optimale Durchführung eine dauerhafte Schmerzfreiheit zu erreichen.

Die Schmerzfrei-Methode nach Liebscher & Bracht

Mit der Liebscher & Bracht Methode hast du die Möglichkeit, deinen eingefahrenen Bewegungsmustern entgegenzuwirken und deine Schmerzen auf natürliche Weise zu bekämpfen, sowie natürliche Flexibilität und Gesundung zu erlangen.

Bevor wir mit dem Coaching starten, erfolgt zunächst eine ausführliche Anamnese. Ich nehme mir viel Zeit, um deine Schmerzgeschichte zu erfassen und zu dokumentieren. Abhängig von deiner Krankengeschichte erstelle ich dir einen individuellen Übungsplan. Damit du deine Fortschritte verfolgen kannst, wird dein Schmerzzustand mittels Kamera oder schriftlich dokumentiert.

Osteopressur

Die Osteopressur ist eine Technik zur Lösung von Überspannungen, die zu Schmerzen führen können. Im Rahmen dieser Maßnahme wird dir gezeigt, wie man Druck auf Alarmschmerzrezeptoren an der Knochenhaut ausüben kann. Hiermit wird die Muskelspannung gesenkt und dem Gehirn das Signal gegeben, dass aktuell kein Schaden droht, denn Schmerz entsteht immer dann, wenn ein Schaden droht. Dies soll es dir als Klienten ermöglichen, möglichst schmerzfrei in die Engpassdehnungen zu kommen.

Faszienrollmassage

Mithilfe der Faszien-Rollmassage kann der Effekt der Engpassdehnungen noch verstärkt werden. Ablagerungen im Interzellularraum werden in Bewegung gebracht und die Spannungen der Muskeln und Faszien normalisieren sich. 

Ähnlich wie bei der Osteopressur sollen mit der Faszien-Rollmassage genau die Anspannungsprogramme im Gehirn gelöscht werden, die für die Schmerzen der Klienten verantwortlich sind.

Engpassdehnung

Bei der Engpassdehnung handelt es sich primär um ein Übungsprogramm für zuhause. Es geht dabei insbesondere darum, dem Klienten beizubringen, was er selbst tun kann, um dauerhaft schmerzfrei zu bleiben. Der Erfolg des Coachings hängt in hohem Maße davon ab, wie regelmäßig die Engpassdehnungen ausgeführt werden.

Um einen möglichst langfristigen Erfolg erzielen zu können, muss der Klient täglich ca. 15 Minuten in die Übungen investieren. Die Ausführung ist für jedermann möglich.

So läuft die Sitzung ab

Durchschnittlich umfasst eine abgeschlossenes Schmerzfreicoaching drei Sitzungen innerhalb von ca. drei bis fünf Wochen. Einzelanwendungen sind nicht nachhaltig, denn was über viele Jahre entstanden ist, lässt sich meist nicht dauerhaft nach nur einer Sitzung beheben.

In seltenen Fällen ist ein vierter Termin zur Kontrolle notwendig. Um ein gutes und langfristiges Ergebnis zu erzielen, empfiehlt Liebscher & Bracht drei Sitzungen.

 

  • Der erste Termin ist wegweisend und in über 90% der Fälle kann man direkt erleben, ob es funktioniert. Folgetermine sind besonders wichtig, da sich zwischen den Terminen die Spannungsverhältnisse ändern und die Osteopressur entsprechend angepasst werden muss.
  • In den Folgeterminen wird die Osteopressur erneut umgesetzt. Außerdem lege ich besonders großen Wert darauf, die erlernten Übungen aus dem ersten Termin zu kontrollieren und zu perfektionieren. Denn so möchte ich dir ermöglichen, dass du nach drei bis vier Anwendungen in der Lage bist, dir jederzeit selbst helfen zu können.
  • Um meine Klienten bei der Durchführung der Engpassdehnungen zu unterstützen, biete ich eine Engpassdehnungsgruppe an. Hier stelle ich weitere Übungen vor und wir führen die Engpassdehnungen gemeinsam in der Gruppe durch. Zusätzlich kannst du mit den weiteren immYOUnity-Bausteinen deinen Erfolg beschleunigen und ganzheitlich untermauern.

Diese Menschen vertrauen uns

Ob durch Selbstanwendung oder als professionelle Methoden bei Schmerzen: Immer wieder berichten Menschen davon, wie sich ihr Leben durch unsere Übungen und Techniken verändert hat.

Quelle: www.liebscher-bracht.com

Quelle: www.liebscher-bracht.com

Quelle: www.liebscher-bracht.com

Deshalb sind uns Forschung & Entwicklung so wichtig

Wie können sich Menschen bei Schmerzen bestmöglich selbst helfen? Mit unserem eigenen Forschungsbereich “Liebscher & Bracht Research” gehen wir dieser Frage auf den Grund: Hier untersuchen wir die Wirksamkeit unserer Liebscher & Bracht Übungen® und sichten wichtige Studien aus der Schmerzforschung.

w

Wir möchten aufklären

Die Forschung weiß längst: Gegen Schmerzen kann Bewegung helfen. Wir möchten diese Informationen für alle Menschen zugänglich machen, damit sie erfahren, wie sie sich selbst bei Schmerzen helfen oder ihnen vorbeugen können.

Wir möchten uns verbessern

In verschiedenen Studien untersuchen wir die Wirkung unserer Liebscher & Bracht Übungen® – um sie dann anhand neuer Erkenntnisse weiterzuentwickeln und noch wirksamer zu machen.

Verantwortung übernehmen

In Deutschland leiden Millionen Menschen unter Schmerzen – viele davon vertrauen auf die Liebscher & Bracht Übungen®. Wir sind uns der damit verbundenen Verantwortung bewusst und möchten dieses Vertrauen durch transparente Forschung stärken.

Dein
Schmerzfrei-coach:

Michael Daub

Michael Daub

Zertifizierter Liebscher & Bracht Schmerzspezialist & immYOUnity Gesundheitscoach

 

„Über 20 Jahre lang wurde ich selbst wegen meinen Rückenschmerzen erfolglos therapiert. Bis ich die die Liebscher & Bracht Methode für mich entdeckte.
Heute kann ich wieder mit Spaß meinen Hobbys nachgehen und meine Lebensqualität ist um ein Vielfaches gestiegen. Es ist mir eine große Freude, dieses Wissen mit dir zu teilen und dich in ein schmerzfreieres und glücklicheres Leben zu begleiten.“

Impressionen

Wir sind einfach zu erreichen

Nur 2 Minuten von der Autobahnausfahrt Horb am Neckar (A81) entfernt sind wir ideal gelegen für unsere Klienten. In unter 30 Minuten erreichst du uns aus den Regionen Freudenstadt, Rottweil, Nagold, Herrenberg, Rottenburg, Tübingen, Balingen und Hechingen.

jetzt Termin vereinbaren:

Der erste Termin dauert ca. 70-90 Minuten
Wir nehmen uns Zeit für die Ursache deiner Beschwerden und erklären dir alles ausführlich.
Wir wenden die Akutmaßnahme für deine Schmerzen an.
Wir zeigen dir die passenden Methoden, um dir selbst zu helfen.

Komm bitte in dünner, sportlicher Kleidung und bring ein eigenes
Handtuch und eine Yogamatte mit.
In der Regel sind je Schmerzzustand ca. 3 Termine nötig. Danach hast du genügend Wissen und Hilfsmittel, um eigenständig weiter machen zu können. Unterschiedliche Schmerzzustände sollten separat berücksichtigt werden.

Deine Investition in ein schmerzfreieres Leben:
Eine Stunde kostet € 130,- und muss privat getragen werden. Die Bezahlung erfolgt per Überweisung. Bitte beachte auch den weiter unten aufgeführten Hinweis.

Pakete mit anderen Leistungen können wir gerne individuell Vereinbaren.

Bitte kontaktiere uns wie folgt:

info@liebscher-bracht-horb.de

WhatsApp 0172-4028870

72160 Horb am Neckar

Wichtige Hinweise:

Selbstzahlerinfo:
Bitte beachte, dass die Liebscher & Bracht Methode keine gesetzl. Kassenleistung ist und von dir selbst getragen werden muss. Auch private Krankenkassen erkennen die L&B Methode nicht an. Die Kosten sind per Überweisung und vergünstigte Pakete per Vorauskasse zu begleichen.

Stornierung und Ausfallhonorar:
Mit der Vereinbarung eines Termins im Liebscher & Bracht Zentrum Horb a. N. (telefonisch, per Email oder persönlich) kommt ein Vertrag nach BGB §611ff zustande der zur Zahlung des jeweiligen Honorars verpflichtet. Als Bestellpraxis ohne offenen Sprechstunde reservieren wir dir einen Termin von ca. 60 Minuten. Nimmst du deinen Termin nicht wahr, entstehen uns dadurch erhebliche Kosten. Um diese Kosten zu decken erlaubt uns der Gesetzgeber ein Ausfallhonorar nach § 615 BGB zu verlangen, welches in etwa den entgangenen Einnahmen entspricht. Absagen sind bis 48 h vor dem Termin kostenfrei. Bei Absagen unter 48 h vor dem Termin wird ein entsprechendes Ausfallhonorar in Höhe von 100 € berechnet. Dies gilt auch bei kurzfristigen gesundheitlichen, familiären oder beruflich bedingten Absagen. Das Gesetz besagt, dass jeder Mensch sein allgemeines Lebensrisiko selbst zu tragen hat – wir als Anbieter haben dieses nicht zu übernehmen. Aus diesem Grund müssen wir leider auch in diesen Fällen ein Ausfallhonorar berechnen. Auch eine Corona-Infektion oder eine amtliche Quarantäneanordnung gilt als „Allgemeines Lebensrisiko“. Obwohl du an dem Ausfall keine Schuld trägst, so hast du diesen nach deutscher Rechtsprechung „zu vertreten“.

Sonstiger Hinweis:
Ich arbeite auch mit Techniken der ‘Liebscher und Bracht Methode’. Ich coache damit Hilfe zur Selbsthilfe bei auftretende Wohlbefindlichkeitsstörungen wie beispielsweise Spannungsschmerzen oder Bewegungseinschränkungen. Das ist keine Krankheitsbehandlung im medizinischen Sinne und ersetzt keinen Arztbesuch oder sonstige zur Diagnostik oder Behandlung von Krankheiten erforderlichen MaßnahmenEine Erfolgsgarantie oder ein Heilungsversprechen sind damit nicht verbunden.

Wenn die Inhalte auf dieser Homepage fälschlicherweise den Eindruck erwecken, dass ein Erfolg garantiert ist, weisen wir dich ausdrücklich darauf hin, dass dies nicht der Fall ist. Ein Erfolg hängt maßgeblich davon ab, wie du in Eigenverantwortung mit dir und deinem Leben umgehst. Ich zeige dir einen Weg, gehen musst du ihn selbst. Erkenntnis, Einsicht & Eigenverantwortung ist der Schlüssel zum Erfolg.

 

Copyright 2024 – MISSION48 GmbH I Alle Rechte vorbehalten – ImpressumDatenschutz